Blog

Laufen nach der Schwangerschaft

Im Internet, in den Hebammenpraxen und überall da, wo man als sportliche Schwangere oder als frisch gebackene sportliche Mama hinhört, kommt das Thema Joggen auf. Und die Meinungen gehen weit auseinander, wenn gefragt wird: Wie viel Training tut nach einer Schwangerschaft gut? Und wann ist überhaupt der ideale Zeitpunkt, wieder damit zu beginnen? Heute erfahrt […]

weiterlesen

Hohe Belastung der Sehnen, Bänder und Muskulatur wieder möglich – Woche 12

Laut Sportwissenschaftlerin Wurster (1998) sollte mit hohen Belastungen der Sehnen, Bänder und der Muskulatur bis 12 Wochen nach der Entbindung gewartet werden. Klingt für mich logisch, dass die Verletzungsanfälligkeit in den Wochen der Rückbildung und somit in der Regenerations- und Heilungszeit sehr hoch sein soll. Im Grunde genommen habe ich es ja an meiner Bauchmuskulatur […]

weiterlesen

Sport nach der Schwangerschaft – Wochen 8-11

Sportmöglichkeiten nach dem Wochenbett In der achten Woche nach der Schwangerschaft – das Ende des Wochenbettes – ergab die Untersuchung beim Frauenarzt, dass sich meine Gebärmutter komplett zurückgebildet hat und mein Beckenboden wieder straff ist. Somit bekam ich grünes Licht für Joggen und Schwimmen. Im Thema Krafttraining waren mein Frauenarzt und ich uns einig, dass […]

weiterlesen

Sport nach der Schwangerschaft – Wiedereinstieg

Theorie des Wiedereinstieges In meiner Schwangerschafts- Woche 31 – Sport nach der Schwangerschaft berichtete ich bereits in Theorie über den Wiedereinstieg in den Sport. Ein erneutes Nachlesen/Einlesen des Artikels und somit Einfinden über mögliche Gründe einer Verzögerung des Wiedereinstiegs möchte ich an dieser Stelle empfehlen.   Praxis des Wiedereinstieges Während der Schwangerschaft schmiedete ich mir […]

weiterlesen

Sportliche Geburt und Wochenbett

11 Wochen nach der Geburt meines Buben melde ich mich mit #sportzuzweit zurück. Zwar habe ich ein paar der letzten 11 Wochen brav auf der Couch verbracht, aber dennoch ist einiges passiert. Da ich einige Kommentare und Diskussionsansätze von unmodernen Hebammen und Nichtsportlerinnen wegzustecken hatte, möchte ich an dieser Stelle noch einmal darauf verweisen, dass […]

weiterlesen