Walnuss-Praline (Paleo)

Zugreifen, oder besser nicht? „Naschen“ erwünscht! In diesen Pralinen stecken viele gesunde Nährstoffe.

Walnüsse: enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, gutes Omega-3 zu Omega-6 Verhältnis u.v.m.
Chili: regt den Stoffwechsel an, wirkt appetitzügelnd, entzündungshemmend u.v.m.
Zimt: regt den Stoffwechsel an, wirkt beruhigend und Stimmungsaufhellend u.v.m.
Piment: wirkt beruhigend
Ingwer: enthält Vitamin C, Mineralstoffe, wirkt vitalisierend, Muskelentspannend u.v.m.
70%ige Schokolade: wirkt beruhigend, senkt Cholesterin, reduziert Bluthochdruck u.v.m.
Honig: enthält Mineralstoffe (vor allem Kaliumsalze), Vitamine, Aminosäuren u.v.m.
Eiklar: enthält 40 verschiedene Proteine, Mineralstoffe, Spurenelemente u.v.m.
Mandeln: Eiweißreich, enthält Vitamine B und E, ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe u.v.m.
So geht’s: 150g gemahlene Mandeln, 1 Eiklar, 3 EL Honig, 60g (70%ige sehr fein geriebene) Schokolade, 1 Prise Piment, ½ TL Zimt, 1 Prise Chili und 1 gestrichener TL geriebener Ingwer gut vermengen. Die Masse in Frischhaltefolie zu einer Rolle einrollen und für 15 Minuten in das Eisfach legen. Die Rolle in ca. 20 Teile schneiden und daraus ca. 20 Kugeln formen. Mit je 1 Walnusshälfte verzieren. Fertig.